Förderung der Mitglieder durch Kurszuschüsse für Erwachsene und Jugendliche

Voraussetzungen:

· Mitgliedschaft im Landesverband Hamburg / Schleswig-Holstein.

· Tageskurs mit oder ohne Pferd kann bezuschusst werden.

· Mindestens eintägiger Kurs mit mehr als einer Reiteinheit. Bei Kursen ohne Pferd entsprechend mehr als eine Theorieeinheit.

· Termin des Tageskurses muss im Vorwege öffentlich bekannt gegeben werden auf der Homepage unseres Landesverbandes oder des/r Trainers*in.

 

Beantragung:

· Kursteilnehmer muss den Zuschuss beantragen. (Antragsformular)

· Angaben zwingend erforderlich: Name, Mitgliedsnummer, Bankverbindung, IBAN und BIC.

· Kopie der Teilnahmebescheinigung dazulegen.

 

Zahlung der Zuschüsse:

· Pro Kurstag 25 Euro möglich, sofern der Kurs pro Tag mindestens 25 Euro kostet. Bei niedriger Tagesgebühr maximal die Tagesgebühr.

· Maximal 2 Kurstage pro Mitglied pro Kalenderjahr möglich = 50 Euro.

· Zuschüsse kann auf zwei Kurse gesplittet werden oder bei einem zweitägigen Kurs können zweimal 25 Euro beantragt werden.

· Förderbeiträge können im Rahmen des auf der Jahreshauptversammlung des jeweiligen Jahres verabschiedeten Budgets ausgezahlt werden.

 

Bemerkungen:

· Bei Eintritt in den Landesverband erst ab dem 01.07. eines Jahres, steht dem Mitglied die halbe Förderung zu.

· Kurse zum Erhalt einer Trainerlizenz oder andere Kurse für Trainerfortbildung werden nicht bezuschusst.

 

Stand Februar 2017

Download
Kurszuschuss Antragsformular
EWU HHSH Zuschuss Training 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 323.5 KB